wenn Träume sterben…

Wenn Träume sterben, kann ich denn Halt verlieren, mich fallen lassen in den Schlund der Traurigkeit, sinnlos, leer mich durch die Tage schleppen, die Gedanken ständig kreisend.

Wenn Träume sterben, kann ich Abschied nehmen, loslassen, mich freudvoll und befreit ins Traumland der Zukunft begeben.

Wenn Träume sterben, liegt es an mir, wie ich damit umgehe und was ich daraus lernen will!

auf dem Weg ins Traumland der Zukunft sende ich euch Momente mittenausdemherz!

samu ❤

Werbung

10 Gedanken zu “wenn Träume sterben…

  1. voninnennachaussenblog

    Dein Gedicht erinnert mich sehr an meinen Beitrag ‚Träume loslassen‘.Als ich meinen größten Traum loslassen musste,habe ich erst gemerkt,wieviel wunderbare andere Möglichkeiten es für neue Träume für mich gibt:-)
    Viele liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s