Freiheit

Alles schreit nach MIR
ich spüre, wie ich mich verliere
Leere, nichts als Leere macht sich breit

keine Chance mich zu widersetzen
aufgebraucht,
der letzte Rest an Energie verblasst

Trauer breitet sich aus
legt sich schwer und dunkel über mich

Doch tief in MIR
der Ruf nach Freiheit
fordert mich heraus
ungeahnte Kräfte setzen sich frei

Gedanken werden losgelassen
Gefühle ordnen sich
Ruhe kehrt ein

Schritt für Schritt
gehe ich mutig den Weg
zurück zu MIR

von ❤ dankbar
samu

11 Gedanken zu “Freiheit

    1. Wie recht du hast. Deine positive Sicht zeigt mir deutlich auf, dass meine Einladung an die Dunkelheit sinnvoll war.
      Das Überdenken oder Neugestalten ist sicherlich immer und immer wieder nötig und wichtig.
      Die Ruhe darin mit einzubeziehen, das war für mich früher sehr schwierig, heute schaffe ich es deutlich besser.
      Danke für deine Gedanken, ich geniesse den Austausch!
      von ❤ samu

      Gefällt 3 Personen

  1. Pingback: Danke (…) – Sandmaennli's Blog

  2. Freiheit ist ein gut , dessen ngenuss längst nicht jedem vergönt ist….sie ist kostbar und selten …und dabei befreiend….und befremdend….gross und beschützend….oft so nah und doch unendlich weit entfert…..hihi…hatte gestern auch einiges uber freiheit geschrieben. ?..bzw….versucht…die 2 momente aus meinem leben zu erzählen…wo ich einen hauch dieser unendlichen freiheit gespürt habe….das war ungefähr so ein feeling….wie wenn du im flow mit allem bist….verbunden mit der weltenseele…lg…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s