Offenheit

Irgendwann war ich es müde Rollen zu spielen, irgendwann war ich einfach ich!

Offenheit bedeutet für mich, mir selbst und auch meinem Gegenüber zuzugestehen, dass das Leben nicht immer so läuft, wie ich mir das gerade wünschen würde. Probleme beim Namen nennen, Trauer, Verletzung, Enttäuschung aussprechen, Tränen nicht zurückhalten, zugleich aber auch die schönen, intensiven Gefühle mitteilen, Lebensfreude ausleben.

Meine Beziehung zu meinen Mitmenschen ist dadurch intensiver, tiefer, schöner, echter geworden! Meine Beziehung zu mir selbst gesünder, klarer, freier, authentischer!

Mittlerweile weiss ich, dass Offenheit ein wichtiger Aspekt des menschlichen Zusammenlebens ist. Offenheit ist eine Bereicherung und entlastet mich und mein Gegenüber von dem Trugschluss, dass nur mein oder dein Leben nicht perfekt ist.

Durch Offenheit entstehen Gespräche, die mir Türen öffnen zu neuen Blickwinkeln, anderen Ansichtsweisen, neuen Ideen!

DANKE für deine Offenheit!

herzlichst samu 🙂